Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 616 mal aufgerufen
 Feen und ander Naturgeister
Aislinn Offline




Beiträge: 469

21.06.2004 16:10
RE: Der Feengarten antworten

Um den Kontakt zu Feen zu vertiefen hilft ein Feengarten. Der Garten kann wie die Beziehung zu den Feen, wachsen und sich verändern.

Man braucht eine große Pflanzenschale, die man mit Runenzeichen und Blumen bemalen soll oder Kann. Dann benötigt man noch Pflanzen Kräuter und überhaupt alles, womit man den kleine Garten schmücken kann: Edelsteine, bunte Bänder, Muscheln, eine besonders schöne Dose, die man als Schatztruhe verwenden kann, kleine Feenfiguren und Kristalle. Wichtig ist das der Kleine Garten mit Liebe und Sorgfalt gestaltet wird.

Kräuter die Feen lieben und auf keinen Fall fehlen sollten, sind Thymian, Rosmarin und Lavendel. Auch Steifmütterchen, Primeln, Maiglöckchen, Zwergrosen und Klee sind gut geeignet. Eine typische Feenpflanze ist auch der Fingerhut, der aber giftig ist und daher nicht für ein Umfeld mit Kindern und Haustieren geeignet ist.

Lege den Garten im Magischen Kreis an und achte darauf, dass sowohl Sonne- als auch Mondstrahlen auf ihn fallen können.

Stelle hin und wieder kleine Gaben wie Milch und Kekse neben die Schale. Aber vor allem verändere Regelmäßig etwas, und füge neues Hinzu, damit die Feen erkennen, dass ihre Interesse und Austausch mit dir ein lebendiges ist, das wächst und niemals still steht.

Weihe den Garten indem du den magischen Kreis ziehst, Räucherwerk entzündest und laut deine Absichten sagst. Spreche beispielsweise: Ich bin ein Kind der Erde und suche die Freundschaft mit dem Feenreich, um Wissen zu empfangen und Wissen zu geben.

(Aus dem Buch begegne deine Fee von Morwenna)

Liebe grüße
Aislinn

Jinaluna ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2004 13:51
#2 RE: Der Feengarten antworten

Hey, das ist ja wirklich eine süße Idee. Ich glaube, soetwas mache ich, zumal es auch super in mein Zimmer passt...

Liebe Grüße
Jina

Esre Offline



Beiträge: 223

23.06.2004 18:57
#3 RE: Der Feengarten antworten

Ja, ist wirklich eine nette Idee, aber für so was bin ich immer zu praktisch veranlagt. Da verlege ich den Garten lieber in meine Trance. Ich habe nämlich viel zu oft Pech mit meinen Pflanzen und in einer Wüste fühlen sich Feen sicher auch nicht wohl.

Esre

Aislinn Offline




Beiträge: 469

23.06.2004 21:07
#4 RE: Der Feengarten antworten

Wüste ist doch auch was schönes mit einem Kaktus. Wie bei uns Mänchen gibt es auch Feen die sowas schön finden.
Also mein kleines Gärtchen wächst prima, ist schon richtig groß

Aislinn

Esre Offline



Beiträge: 223

24.06.2004 07:04
#5 RE: Der Feengarten antworten

Ich mag ja Kakteen. Aber ich mag auch meine Süße und meine Katzen. Irgendwie kann ich die drei nicht davon überzeugen, die Hände und Pfoten von meinen Pflanzen zu lassen. Deshalb wächst auf meiner Fensterbank auch nur ungiftiges und un-stachliges. Aber ich hab da ne Idee. Ein japanischer Steingarten! Okay meine Kleine wird den auch durcheinander bringen, aber das kann ja nur spannend für die Feen sein .

Esre

Aislinn Offline




Beiträge: 469

24.06.2004 20:14
#6 RE: Der Feengarten antworten

Das ist wirkliche eine schlne idee. Da werden sich die feen ganz bestimmt auch sehr wohl fühlen vielleicht finden deine Katze den kontakt zu den Feen ganz lustig, schließlich heißt es ja Tiere können Feen sehen.
Wer weiß danach spielen die noch mit einander
*lol*

Aislinn

Esre Offline



Beiträge: 223

24.06.2004 20:19
#7 RE: Der Feengarten antworten

Wer weiß, sie haben schon ein Gespür dafür. Jedenfalls umkreisen sie meine Schutzkreise immer zwei-drei Mal, bis sie sich trauen reinzugehen.

Esre

Aislinn Offline




Beiträge: 469

24.06.2004 20:27
#8 RE: Der Feengarten antworten

Das kenne ich, aber mein Hund kann ich nicht in mein Zimmer lassen, der geht so gerne an die Kerzen, habe viel zuviel angst das er sich verbrennt, aber mein Vogel sitz liebend gerne Stundenlang auf meinem Altar.

Aislinn

Esre Offline



Beiträge: 223

24.06.2004 20:30
#9 RE: Der Feengarten antworten

Meine Katzen fressen einfach alles. Da muß ich immer aufpassen und keine Räucherungen und so stehen lassen. Wäre glaube ich, nicht so gesund.

Esre

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen