Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 375 mal aufgerufen
 Reiki und Alternative Medizin
Fortuna Offline



Beiträge: 273

22.08.2004 13:18
RE: Was ist eigentlich Reiki antworten

Definition:

Auf den Punkt gebracht: Reiki ist ein Prozess, der Sie dabei unterstützt, sich selbst zu helfen.

Die Bezeichnung "Reiki" stammt aus Japan und setzt sich aus zwei Wörtern, den sogenannten "kanjis", zusammen:

Rei steht für: Geist, Seele, heilig, Geheimnis, unsichtbarer Geist.

Ki steht für: Energie, Herz, Natur, Talent, Atmosphäre und Gefühl.*

Sehr frei übersetzt kann man Reiki als "die Energie des Lebens" interpretieren. Also als die Kraft, die alles Leben hervorbringt.

Übertragen wird Reiki in der Regel durch das Auflegen der Hände. Es gibt aber noch andere Verfahrensweisen.

Reiki erlernen kann jeder, der will. Der Besuch eines Workshops genügt, um einen vollständigen Zugang zu der Energie zu bekommen.

Die Vorstellung von einer solchen Energie des Lebens ist übrigens nicht neu.

Hintergründe:

Ob Prana (Indien), Chi (Chinesen), Ki (Japaner), Licht (Christen) oder in der Photosynthese (Biologie) - überall finden wir die Vorstellung von Lebensenergie.

Im Osten ist diese Vorstellung auch in den Wissenschaften stark verankert. So ist z.B. die Akupunktur darauf ausgerichtet, den Fluss einer für uns unsichtbaren Energie durch gezielte Nadelstiche zu aktivieren und zu balancieren. Im Tat Chi wird die Energie durch Bewegungsabläufe gezielt geweckt und zum Ausdruck gebracht. Auch Yoga widmet sich u.a. der Aktivierung und Stärkung der eigenen Lebensenergie.

Im Westen ist die Vorstellung, das handfeste Materie letztendlich aus Energie besteht, noch relativ neu. Die erst Anfang dieses Jahrhunderts aufgekommene Quantenphysik besagt, dass alle Materie aus Atomen besteht, die ihrerseits aus unsichtbaren, Energie-Einheiten bestehen (die Quarks).

Was die Energie des Lebens ganz genau ist, werden wir vielleicht nie vollständig begreifen können, weil das Leben größer ist als wir.

Man muss übrigens nicht an Reiki "glauben", damit es funktioniert.

Ist Reiki nicht einfach nur ein Placebo?

Reiki "funktioniert" bei Menschen aller Altersgruppen sowie bei Tieren und Pflanzen.

Während man bei Menschen grundsätzlich davon ausgehen kann, daß der "Placebo-Effekt" eine Rolle spielen kann, werden Hunde und Pflanzen vermutlich noch nie von Reiki gehört haben, noch daran "glauben". Trotzdem sind die Effekte mehrerer Reiki Behandlungen auch bei ihnen deutlich sichtbar.

Das gleiche gilt für Babys (die sehr empfänglich für Reiki sind) oder für Menschen, die im Koma liegen.

Der springende Punkt: Nicht der Glaube an Reiki ist entscheidend, sondern daß man offen dafür ist.

Der Vorteil: Sie müssen kein Glaubenssystem blind übernehmen, um Reiki erleben zu können. Im Gegenteil, man kann seine (durchaus gesunde) Skepsis behalten und Reiki in aller Ruhe prüfen - und natürlich auch genießen, wenn Sie es wollen.

Der lenzte Nachsatz enthält eine wesentliche Wahrheit. Reiki fußt auf dem freien Willen des Einzelnen. Wer Reiki möchte, bekommt es. Wer es nicht will, wird es nicht bekommen.

Man muss also nicht an Reiki glauben - aber man sollte offen und bereit sein, Reiki zuzulassen, damit es wirken kann.


Auf den Punkt gebracht


Reiki...

ist ein System, das es jedem, der möchte, ermöglicht, Energie in intensiver Form zu empfangen und weiterzugeben
ist von jedem erlernbar
respektiert den freien Willen des Empfangenden
unterstützt Selbstheilungsprozesse
ist ein hilfreiches Werkzeug für die persönliche Entwicklung
ist immer für Sie da - wenn Sie es einmal gelernt haben, können Sie es bis ans Ende Ihrer Tage einsetzen
ist ein ganzheitliches System, das Körper, Geist und Seele berücksichtigt - zugleich ist es leicht in viele andere Anwendungsmethoden integrierbar
Reiki ist...

keine Wunderdroge, die jemanden in den 7. Himmel der Spiritualität versetzt
keine Sekte, Kult oder Religion
keine Glaubenssache, verlangt deswegen auch keine dogmatische Hingabe, oder dass man "blind" einem Guru folgen muss
keine Hypnose oder Psychotherapie
kein Ersatz für den Arzt (Bei gesundheitlichen Problemen suchen Sie bitte immer als erstes Ihren Arzt auf!)

Fortuna Offline



Beiträge: 273

22.08.2004 13:26
#2 RE: Was ist eigentlich Reiki antworten

Eine "negativ-Meinung" über Reiki (Stellungnahme von Dr. Ulrich Dehn)

Reiki wirbt, wie viele andere esoterische Praktiken, mit ideologischer und religiöser Neutralität, die jedem/jeder zugänglich sei, keine Schwellen kenne und keinen "Glauben" irgendwelcher Art, sondern nur "Offenheit" voraussetze. Tatsächlich jedoch ist der weltanschauliche Überbau, wie zu Beginn erwähnt, erheblich. Auch wird beim tieferen Eindringen in die Vorstellungswelt von Reiki etwa im Yoga-Bereich eindeutig religiöser Boden betreten, der in seinen letzten Details mit dem christlichen Glauben unvereinbar ist. Eine selektive Benutzung der Reiki-Meditationsmethoden zur Vertiefung christlicher Erfahrung sollte nicht unmöglich sein, bleibt aber ein weltanschaulicher Balanceakt. Auch gibt es Erfahrungsberichte über die positiven Wirkungen von "Reiki-Empfang", unabhängig vom Suggestionskontext, in dem er stattfindet. Die therapeutische Kompetenz von Reiki-MeisterInnen, die meist nur Reiki-intern erworben wurde, sollte nicht überschätzt werden, und vor dem oft skurrilen Überziehen psychosomatischer Diagnosen ist zu warnen. Die von Reiki versprochene Verfügbarkeit des "Lichtes", der "Lebensenergie" und die dadurch ermöglichte Heilung und Ganzwerdung des Menschen widerspricht dem christlichen Glauben an das Angewiesensein auf die Gnade und Liebe Gottes und das Gebet (ohne "Garantie" seines "Erfolgs"). Die meist hohen Seminar- und Initiationsgebühren werden auch in einschlägigen Kreisen kritisiert.

Fortuna Offline



Beiträge: 273

22.08.2004 13:30
#3 RE: Was ist eigentlich Reiki antworten

So ich würde jetzt gerne mal eure Meinung zu Reiki hören, ist ja fast so was ähnliches wie mit den Bachblüten....!

Also ich bin ja nun eh nicht christlich, deswegen werde ich wohl kaum in Glaubenskonflikte etc. geraten können.
Ich würde gerne mal so ein Seminar besuchen, auch wenn es teuer ist, aber andere psychologische Seminare oder dergleichen sind auch teuer, alles hat eben seinen Preis! Und falls Reike dann ja auch noch wirklich das ganze Leben lang hält und man kein Seminar mehr zur Auffrischung besuchen muss ist es ja eine lohnende Investition!!!!

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen