Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 329 mal aufgerufen
 Kochrezepte
Fortuna Offline



Beiträge: 273

26.08.2004 22:37
RE: Asiatische Hähnchenkeulen antworten

8 St Hähnchenkeulen
500 g Möhren
1 Bund Lauchzwiebeln (frisch)
2 St Äpfel
1 EL Butter
1/2 l Gemüsebrühe (Instant)
100 ml Schlagsahne
2 EL Soßenbinder (hell)
1 Dose Zitronensaft
1 Prise Salz (zum Würzen)
1 Prise Pfeffer (zum Würzen)
1 Prise Paprika (edelsüß)
1 Prise Curry (zum Würzen)
3 EL Kokosraspeln
1 Schb Apfel (zum Garnieren)
1/2 Bund Petersilie (zum Garnieren)


ZUBEREITUNG

Zunächst die Hähnchenkeulen waschen und trockentupfen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und auf ein gefettetes Backblech legen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen (Gasherd: Stufe 3) etwa 20 Minuten braten.

Währenddessen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser zwei Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Möhren schälen und waschen. Nach Belieben längs einkerben und in dünne Scheiben schneiden. Äpfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

Nun Fett erhitzen und die Möhren darin etwa drei Minuten dünsten. Schließlich mit Brühe ablöschen, aufkochen, abtropfen lassen und dabei die Brühe auffangen. Jetzt noch Sahne dazugeben und die Brühe aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und mit Soßenbinder binden. Apfel-Gemüse kurz darin erwärmen und Kokosraspeln rösten. Keulen und Gemüse mit Kokosraspel bestreut anrichten.

Hierzu schmeckt Reis, zum Beispiel Basmatireis

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen