Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 723 mal aufgerufen
 Tees
Aislinn Offline




Beiträge: 469

05.09.2004 00:38
RE: Schafgarbentee antworten

Anwendung bei:
Unterleibsstörungen, unregelmäßiger
Monatsblutung, Wechelbeschwerden, Migräne,
Schwinde, lBlutreinigung, Magenbeschwerden,
Erkältung, Störung der Leber, Rückenschmerzen
1 gehäufter Teelöffel auf ¼ l Wasser, kurz ziehen lassen


Sitzbäder

Anwendung bei:
Ausfluss (zusätzlich 2 Tassen Schafgarbentee am Tag), Eierstockentzündung (zusätzlich
2 Tassen Schafgarbentee am Tag), Bettnässen, Myome.

100 g Schafgarben (das ganze Kraut) in kaltem Wasser über Nacht ansetzen. Am nächsten
Tag zum Kochen bringen und ins Badewasser geben.

(Quelle: http://www.thebetha.de)

Aislinn

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen