Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
 Plauderecke
Deathgrinder Offline



Beiträge: 262

11.09.2004 11:44
RE: Schutzamulette antworten

so ich haue es mal hier rein....falls nicht paßt kann man es ja verschieben...

Wie haltet Ihr es mit Schutzamuletten/Talismanen?
Tragt Ihr einen magischen Schutz, stellt Ihr ihn selbst her oder kauft ihn (solls auch geben ;-) )
Wofür/wogegen wendet Ihr den Schutz an und welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

Fortuna Offline



Beiträge: 273

11.09.2004 14:52
#2 RE: Schutzamulette antworten

Ich trage einen Bergkristall, weil icg ihn mag und irgendwie eine affinität gegenüber Bergkristallen entwickelt....!
Mein Bergkristall ist übrigens auch ein Pendel...

Na er soll mit Kraft geben und das tut er auch!

Nebelkraehe Offline



Beiträge: 142

11.09.2004 23:47
#3 RE: Schutzamulette antworten

Hi!

Amulette und so stelle ich meist selber her.

Gekaufte sprechen mich selten an, auch habe ich Fehler in manchen festgestellt.

Derzeit plane ich gerade ein Runenamulett für mich selbst; denke nicht, daß ich es ständig tragen werde.
Ich sehe es eher als weiteres Experiment.

Kurzzeitige Talismane wie z.B. Baumamulette oder Papier und Wachssigillen sind ganz nett, um als Fokus für Schutz- und Glückszauber zu dienen.

Liebe Grüße von der Nebelkrähe

Esre Offline



Beiträge: 223

19.09.2004 06:40
#4 RE: Schutzamulette antworten

Hallo!

Ich arbeite nicht viel mit Amuletten, aber wenn ziehe ich kurzweilige vor. Das kann schon eine Binderune sein, die für einen bestimmten Tag auf die Haut gemalt wird.
Für alles andere fehlt mir immer der Elan und die Kreativität. Die tobe ich woanders aus

Esre

AlibabasErbe ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2004 16:36
#5 RE: Schutzamulette antworten

Ich habe auch (trage) 2 Bergkristalle in Pendel Form

Deathgrinder Offline



Beiträge: 262

28.09.2004 10:53
#6 RE: Schutzamulette antworten

hab ja noch gar nicht auf das thema geantwortet also ich trage Thorshammer....er soll mir stärke geben und mich vor meinen feinden schützen....da mein glaube ja nordisch-germanisch geprägt ist, ist das genau das passende zeichen für mich außerdem wurde es früher schon als gegenzeichen zum christlichen kreuz getragen....naja find Thor als person schon sehr interessant da er ja ein sehr aufbrausende person gewesen sein sollte und da entdeck ich doch stellenweiße paralellen zu mir

Rosenfee Offline



Beiträge: 7

26.10.2004 09:18
#7 RE: Schutzamulette antworten

Also mit dem Basteln hab ich es nicht so. Bin da eher etwas unbegabt.

Eine Freundin von mir ist jedoch Goldschmidin und sie hat mal für mich ein Pentagramm hergestellt aus Silber, nach einem Entwurf von mir. Dieses trage ich meistens. Dazu kommt dann noch ein Delphinamulett aus Hirschhorn und je nach Bedarf ein Heilsteinanhänger.

LilyRose

Panum Offline



Beiträge: 1

27.10.2004 15:08
#8 RE: Schutzamulette antworten

Hallo,
Ich trage seit nunmehr 4 Jahren unentwegt ein Pentagram, nicht das gleichee aber ich trage es IMMER um den hals.
Desweiteren trage ich gelegentliich selbsthergestellte BinderunenAmullette/talismane und werde wohl demnächst auch eines aus Zinn gießen.

Mit den gekauften habe ich es auch nicht immer unbedingt, erstens wegen der bereits angesprochenen fehler und 2 weil sie mir preislich selten zusagen, ich lasse sie mier aber gernne schenken.

Panum

Aislinn Offline




Beiträge: 469

05.12.2004 13:09
#9 RE: Schutzamulette antworten

Hallo,

Also ich trage ein Pentagramm, das ich auch nur ausziehe wenn ich dusche, dann trage ich noch einen Rosenquartz, das gleichzeit mein Pendel ist, aber auch der stein für mein Sternzeichen, vielleicht fühle ich mich deswegen hingezogenzu ihm.
Dann Trage ich noch einen Drachenanhänger, meine Freundin hat den gleich, ist also sowas wie ein Freundschaftsanhänger der mir auch viel bedeutet. Leider ist er nicht aus echtem silber und fängt schon langsam an zu rosten
Manchmal so nach lust und laune trage ich auch ein Amethyst anhänger an meinem handgelenk aber seitdem das Lederband gerisen ist, hatte ich noch keine lust es neu dran zu machen

Liebe grüße
Aislinn

dangeriannen Offline




Beiträge: 101

08.12.2004 14:49
#10 RE: Schutzamulette antworten

Hallöchen!

Auch ich trage seit kurzem einen sehr hübschen Thorhammer, der vom Stil wie für mich gemacht ist und ich habe festgestellt, dass diese bogenhaften Seiten am "Stiel" die perfekte Gegenform für die Fingerkuppen meines Daumens und Zeigefingers sind. Wenn ich ein Kreuz um den Hals trage, fass ich da oben auch immer dran, aber da liegen meine Fingerspitzen nicht so passend in der Mulde, wie hier...ein Wink des Schicksals?

knicks, rian

 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen